Nach typisch, lappländischer Tradition werden bis zu 3 Kilo schweren Lachshälften am offenen Feuer geröstet. Hierfür werden die Lachsseiten nach eigenen Rezepten mariniert.

Der Lachs bleibt saftig und erhält ein dezentes Raucharoma. Genießen Sie Ihren Flammlachs im ofenfrischen Brötchen, mit frischen hausgemachten Salaten, Rosmarienkartoffeln und hausgemachten Dressingsaucen.

Diese Art der Zubereitung ist eine tolle Ergänzung zum jedem Grill-Buffet oder einer Feier/ Veranstaltung im Freien.