Ein Dutch Oven ist ein dreibeiniges Gefäß aus Gusseisen mit Deckel, das unter diesem Namen in den USA und in Australien seit dem 18. Jahrhundert sowohl zum Kochen als auch zum Braten und Backen über offenem Feuer verwendet wurde, weil es in diesen Ländern – anders als in Europa – lange Zeit weder geschlossene Herdstellen noch Backöfen gab.

In die USA kam der Dutch Oven mit europäischen Siedlern, möglicherweise aus den Niederlanden oder aus Deutschland. Heute wird der Dutch Oven in Europa und in den USA nur noch als Kochgerät beim Camping und im Outdoor-Bereich verwendet.

In ihm lassen sich die verschiedensten Gerichte kochen, vom feurig Mexikanischen Schichtfleisch über Chili con carne, Kartoffelgratin, Eintöpfe, ganze Braten bis hin zum Brot backen ist alles möglich. Als Einzelkomponente oder im Paket mit anderen Grillspezialitäten aus dem ,Grill-König Sortiment können Sie hiermit Ihre Gäste überraschen.